Dorfmauser

Der Dorfmauser stellt einen Mäuse- und Rattenfänger dar.
Er war seit dem Jahr 1840 auf den Feldern und Wiesen von Oberhofen unterwegs, um Mäuse und Ratten zu fangen.
Seine gesammelten Tierschwänze legte er jeden Abend im Rathaus zur Zählung vor. Einmal im Jahr, an der Martinirechnung, wurde er für seine Arbeit dann entlohnt.

dorfmauser_nzo